Standort
Haslach im Kinzigtal / Baden-Württemberg
Eintrittszeitraum
Ab sofort
Umfang
Vollzeit
Befristung
befristet

Wir lösen die Probleme im indirekten Einkauf – nachhaltig!

Die PSG Procurement Services GmbH, Teil der EPSA Group, mit Standort in Lohmar in der Nähe von Köln und Bonn zählt zu den Pionieren des eProcurements in Deutschland.

Seit 1991 bietet PSG vollumfängliche digitalisierte und operative Einkaufsdienstleistungen zur Optimierung des indirekten Einkaufs an.

PSG ist Innovationsführer moderner Beschaffungs-Dienstleistungen und eProcurement-Lösungen und begeistert Kunden mit der Vereinfachung ihrer Einkaufsprozesse weltweit.

Mit 120 Mitarbeitern erwirtschaften wir ca. 200 Mio. € Umsatz und wachsen kontinuierlich.

Wir suchen Menschen mit klarer Zielvorstellung!

Als Verstärkung für unser Team suchen wir ab sofort einen engagierten und flexiblen

DevOp (m/w/d) in Vollzeit und als Elternzeitvertretung (befristet auf ein Jahr – mit Aussicht auf Übernahme)

Ihre Aufgaben

  • Überwachung unserer heterogenen Systemlandschaft
  • Beteiligung bei Weiterentwicklungen diverser hausinterner Softwareprojekte
  • 3rd Level Customer Support

Ihr Profil

  • Fundierte Linux Kenntnisse
  • Programmiererfahrung Java / PHP
  • Gutes Prozessverständnis
  • Spaß am Problemlösen

Ihre Vorteile

  • Der Spirit eines engagierten Teams mit flachen Hierarchien
  • Eine hochinnovative Prozess- und Systemlandschaft
  • Projektorientierte Unternehmensstruktur
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio
  • Möglichkeit zu Remote Work, auch nach Corona

Ihre Bewerbung

Werden Sie Teil des PSG-Teams – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Reizt Sie eine anspruchsvolle Aufgabe mit viel Freiraum in einem dynamischen und erfolgreichen Umfeld? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit gerichtet an: Lars Henke, PSG Procurement Services GmbH, Innerer Graben 15, 77716 Haslach i.K. , E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner*in:
Lars Henke